Skip to main content

Camping-Katalytofen

Sie möchten campen gehen und benötigen eine mobile Heizquelle? Dann ist ein passender Katalytofen genau das, was Ihnen noch fehlt, um sich einen schönen und warmen Camping-Urlaub zu machen. Hier finden Sie unsere Auswahl an passenden Heizgeräten.



Rowi Gas Heizofen Pure Inox

235,95 €

inkl. MwSt.
Zum Angebot auf
Rowi Gas Heizofen Pure Creme

194,95 €

inkl. MwSt.
Zum Angebot auf
Rowi Gas Heizofen Blue Flame

124,90 €

inkl. MwSt.
Zum Angebot auf
Rowi Gas-Heizgerät Pure Premium

270,83 €

inkl. MwSt.
Zum Angebot auf
Einhell Keramik Gasheizofen KGH 4200

77,68 € 99,95 €

inkl. MwSt.
Zum Angebot auf
Einhell Katalytofen Blue Flame BFO 4200/1

83,93 € 99,95 €

inkl. MwSt.
Zum Angebot auf
DEMA Gasheizer Blue Flame

99,99 €

inkl. MwSt.
Nicht Verfügbar
Bestseller DeLonghi Blueflame Katalytofen VBF 2

199,00 € 229,00 €

inkl. MwSt.
Zum Angebot auf
DeLonghi Blueflame Katalytofen VBF

169,00 € 189,99 €

inkl. MwSt.
Zum Angebot auf

Kriterium #1 – Transportfähigkeit

Je nachdem, ob Sie Ihren Wohnwagen oder das Vorzelt warm halten wollen, muss der Standort des Katalytofens verändert werden. Um Ihren zukünftigen Camping-Katalytofen optimal verschieben zu können, bedarf es mindestens zwei, im bestens Fall vier Transportrollen. Ergänzend sollten zwei Haltegriffe an den oberen Seiten nicht fehlen, die dazu dienen, Ihr Heizgerät auch einige Meter tragen zu können, beispielsweise in den Wohnwagen hinein. Das Gewicht spielt bei diesem Vorhaben ebenfalls keine untergeordnete Rolle. Es gilt daher der Leitsatz: Je leichter desto besser.

 

Kriterium #2 – Leistungsfähigkeit

Das zweite Kriterium nach dem wir unsere Auswahl getroffen haben – Kriterium #1 muss vorher erfüllt sein (!) – ist die Leistungsfähigkeit. Abhängig von der jeweiligen Außentemperatur, muss Ihr zukünftiger Camping-Katalytofen in der Lage sein, mit unterschiedlichen Ansprüchen fertig zu werden. Ist es einigermaßen warm, wird logischerweise weniger Heizleistung benötigt. Ist der Tag hingegen regnerisch und kalt spielt die Leistung des Gerätes eine sehr wichtige Rolle, wenn es darum geht, für eine angenehme Wärme auch an kalten Tagen zu sorgen. Natürlich weiß man vorher nicht, was einen im Camping-Urlaub erwartet. Dementsprechend muss ihr Ofen auf beide Szenarien mit zwei verschiedenen Heizstufen und einer maximalen Leistung von 4200 Watt vorbereitet sein.